Ehe- und Familienrecht

Das Ehe- und Familienrecht ist seit 1999 mein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt.

Familienrecht umfasst insbesondere folgende Teilbereiche: Eheschließung, Begründung eingetragener Lebenspartnerschaften, Ehescheidung, Ehe- und Lebenspartnerschaftsverträge, Vermögensauseinandersetzung, Zugewinnausgleich, Gütertrennung, Grundstücksübertragungen, Sorgerecht und Umgangsrecht in Bezug auf gemeinsame Kinder; Unterhaltsansprüche von minderjährigen und volljährigen Kindern, getrenntlebenden oder geschiedenen Ehegatten sowie von nicht miteinander verheirateten Eltern sowie Eltern, Adoptionen, Vaterschaftsanfechtungs- und Vaterschaftsfeststellungsklagen.

Meine anwaltliche Beratung im Familienrecht kann bereits mit der Frage beginnen, was vor einer Eheschließung zu bedenken ist und welche gesetzlichen Rechte und Pflichten während einer Ehe bestehen. Bereits zu diesem Zeitpunkt kann ein auf Ihre Bedürfnisse und Ihre individuelle Situation abgestimmter Ehe- bzw. Lebenspartnerschaftsvertrag Klarheit schaffen und mögliche spätere Auseinandersetzungen, z. B. über das Vermögen, Unterhalt oder die Rente vermeiden.
Auch Paaren einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft ist zu empfehlen, bereits vor oder während des gemeinsamen Zusammenlebens umfassende Regelungen zu treffen, z.B. gemeinsame Kinder betreffend, vertragliche Regelungen bei gemeinsamen Darlehen oder bei im Miteigentum stehenden Immobilien betreffend etc.

Rechtsanwältin Katrin Zink
Die Auswirkungen des Familienrechts erlebt der Mandant oft als besonders einschneidend. Zum einen ist sein ganz persönlicher Status betroffen und zum anderen wirken die Regelungen, die im Zuge eines Scheidungsverfahrens getroffen werden, oft weit in die Zukunft. Gerade deshalb ist es mein besonderer Anspruch, meine Mandanten kompetent, umfassend und sachgerecht zu beraten und dabei auch die emotionale Seite, die jeder Familienrechtsfall mit sich bringt, angemessen zu berücksichtigen.

Ich bin Fachanwältin für Familienrecht und möchte für Sie als meine Mandanten interessenentsprechende, praxisorientierte, nachhaltige und kostengünstige Lösungen in allen nachfolgend benannten Teilbereichen erzielen und für Sie und mit Ihnen kämpfen!

 

Eherecht, Recht der eingetragenenen Lebenspartnerschaft,  Scheidungsrecht

  • Eheverträge und Lebenspartnerschaftsverträge
  • Trennungs- und/oder Scheidungsfolgenvereinbarungen mit notarieller Beurkundung
  • Aufhebung der Ehe, der eingetragenen Lebenspartnerschaft
  • Härtefallscheidungen, d.h. Scheidung vor einjähriger Trennung
  • einvernehmliche und streitige Ehescheidungsverfahren
  • einvernehmliche und streitige Auflösung eingetragener Lebenspartnerschaften

Vermögensauseinandersetzung bei Trennung/ Scheidung/ Auflösung der eingetragenen Lebenspartnerschaft

  • Auflösung Miteigentümergemeinschaft gemeinsame Immobilie
  • Grundstücksübertragungsverträge mit notarieller Beurkundung
  • Vereinbarungen zum Zugewinnausgleich / Gütertrennung
  • vermögensrechtliche Ausgleichsansprüche zwischen den Eheleuten/ eingetragenen Lebenspartnern

Unterhaltsrecht

  • Unterhalt minderjähriger und volljähriger Kinder
  • Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt
  • Unterhalt der nicht verheirateten Kindesmutter
  • Unterhalt der Eltern gegenüber den Kindern
  • Abänderung von Unterhaltstiteln (z. B. von Jugendamtsurkunden, gerichtlichen Beschlüssen, Vergleichen)

Sorgerecht

  • gemeinsame und alleinige elterliche Sorge
  • Personensorge, Vermögenssorge, Gesundheitsfürsorge
  • Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Abänderung von gerichtlichen Entscheidungen und Vereinbarungen zum Sorgerecht/ Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Adoptionen

Umgangsrecht

  • Umgangsrecht und Umgangspflicht des Vaters und der Mutter
  • Kindeswille
  • Verfahrenspfleger
  • Umgangsrecht der Großeltern oder des/der früheren Lebensgefährten/in
  • Erziehungsfähigkeit

Weitere Schwerpunkte

  • Vermögensauseinandersetzung anlässlich der Ehescheidung
  • Hausratsteilung; Zuweisung der ehelichen Wohnung/ Nutzung des gemeinsamen Hauses bei Trennung, Gewaltenschutzverfahren
  • Vaterschaftsanfechtung und Vaterschaftsfeststellung
  • Abstammung und Adoption
  • Versorgungsausgleich und Rentenanwartschaften

 

Ihre Rechtsanwältin Katrin Zink

Fachanwältin für Familienrecht